User Tools

Site Tools


email:connection

Verbindungsdaten zum Mailserver

Die Services laufen alle bis auf das Webmail auf der Maschine mail.cs.sbg.ac.at. Die angegebenen Servernamen können daher auch einfach durch mail.cs.sbg.ac.at ersetzt werden.

SMTP

Der Server akzeptiert am standardisierten Port 25 nur Emails vom Mailgateway der Universität Salzburg. Benutzer können aber am Submissionport (authenticated SMTP) ihre Emails zum Versand übergeben.

Bezüglich STARTTLS: Die initiale Verbindung zum Server ist unverschlüsselt. Client und Server machen sich zuerst eine verschlüsselte Verbindung aus, über die dann das Passwort und die weitere Kommunikation gesendet wird. Fehlerhaft programmierte Client-Software könnte theoretisch das Passwort einfach unverschlüsselt übertragen, womit der Server aber nichts anfangen kann. Namentlich ist uns kein Programm bekannt, aber es dürfte vor einigen Jahren Softwareversionen mit diesem Fehler gegeben haben.

  • Servername: smtp.cs.sbg.ac.at
  • Port: 587
  • Encryption: STARTTLS
  • Authentication: PLAIN or Login
  • Login name: username or email-address

IMAP

Benutzer können ihre Emails per IMAP abrufen. Die Verbindung wird per TLS ≥ 1.2 verschlüsselt. Manche Mailprogramme nennen ihre Verschlüsselung noch SSL oder SSL/TLS.

  • Servername: imap.cs.sbg.ac.at
  • Port: 993
  • Encryption: TLS
  • Authentication: PLAIN or Login
  • Login name: username or email-address

POP3

Liebhaber alter Protokolle können ihre Emails auch noch per POP3 abrufen. Die Verbindung wird aber auch hier per TLS ≥ 1.2 verschlüsselt. Manche Mailprogramme nennen ihre Verschlüsselung noch SSL oder SSL/TLS.

  • Servername: pop.cs.sbg.ac.at
  • Port: 995
  • Encryption: TLS
  • Authentication: PLAIN or Login
  • Login name: username or email-address

Webmail

Wer kein eigenes Mailprogramm nutzen will kann per Browser unser Webmail nutzen. Dieses basiert auf Roundcube. Die Suite Squirrelmail wird seit 2013 nicht mehr aktiv entwickelt und daher nicht mehr angeboten. Ein 'elastic Skin', welches auch auf kleinen Bildschirmen von mobilen Devices funktionieren soll, ist upstream in Arbeit aber noch nicht verfügbar.

Der Server wird noch zum ITS an der NAWI wandern und ist bis dahin unter https://webmail2.cosy.sbg.ac.at erreichbar.

Sieve

Mit Sieve werden am Server Filterregeln erstellt, um z.B. Nachrichten eines bestimmten Absenders in einem Unterordner zu speichern. Es gibt dazu von uns eine eigene Seite Server-seitige Mailfilter mit Sieve

  • Servername: mail.cs.sbg.ac.at
  • Port: 4190
  • Encryption: STARTTLS
  • Authentication: PLAIN, LOGIN
  • Login name: username or email-address
email/connection.txt · Last modified: 2017/11/06 16:51 by mdauser