User Tools

Site Tools


email:special_folders

Spezielle Mailordner

Neben den üblichen Mailboxen wie Junk, Trash oder Sent sind auch noch zwei zusätzlich Ordner vorhanden.

  • This is Ham
  • report Spam

Beide dienen zum Trainieren unseres Spamassassins, genauer gesagt dem Bayes-Filter. Dieser Filter lernt automatisch anhand von Spamassassin eindeutig erkannten Spam(sehr hohe Werte) und Ham(sehr kleine Werte). Dabei müssen aber bei Spam die Strafpunkte für die Headers und für den Body jeweils mindestens 3 ergeben. Man kann den Bayes-Filter aber auch manuell trainieren und somit False-Positives bzw. False-Negatives korrigieren. Der Spamerkennung hilft es natürlich auch sehr, wenn gerade noch richtig erkannte Nachrichten trainiert werden.

Dazu verschiebt man z.B. Spam in den Ordner “report Spam”. Jede 1/4 Stunde holt ein cron-Script die Emails ab, trainiert den Bayes-Filter und legt den Spam im Ordner “Junk” ab. Da unserem Mailserver ein Gateway mit eigener Spamerkennung der Firma Cisco vorgeschaltet ist, wollen wir den so manuell deklarierten Spam automatisch an die Meldestelle von Cisco weiterleiten, damit diese das Gateway verbessern können.

Der Ordner “This is Ham” hohlt genauso die Emails ab um den Bayes-Filter nun auf erwünschte Nachrichten zu trainieren und legt die Email unverändert in der Inbox ab. Dies kann dazu führen, dass eine Nachricht scheinbar verschwindet, da in der Zwischenzeit weitere Emails eingetroffen sind und die trainierte Email daher chronologisch weiter hinten eingereiht wird. Wenn man die Nachrichten im Ordner “This is Ham” auf ungelesen stellt, so sind sie nach dem zurückschieben in die Inbox ebenfalls als ungelesen markiert. Etwaige Sieve-Filter kommen leider nicht zum Zug, da die Nachricht nur intern verschoben, aber nicht neu zugestellt wird. Eine Weiterleitung an Cisco kommt hier natürlich nicht in Frage.

email/special_folders.txt · Last modified: 2018/02/14 14:27 by mdauser